"502 - Whoops, GitLab is taking too much time to respond." Hmmm, evtl. doch einfach einen Raspberry Pi als headless Git-Server nutzen?